Blog Archives

Thementag “Digital & Production” am 05.10.2022 Im Rahmen eines Live-Showcases werden von 09.00 bis 12.00 Uhr vormittags die essenziellen Bausteine zum Aufbau einer datengetriebenen, intelligenten Fertigung präsentiert. Zum Programm

Melden Sie sich zu unserem Newsletter an, um auf dem Laufenden zu bleiben. Wir informieren wir Sie über News, Trends und Events rund um die Themen Forschung & Entwicklung, Innovation und Digitalisierung.

Spannende Einblicke beim Live-Showcase, hochkarätige Keynotes und effizientes Netzwerken im innovativen Umfeld der Millennium Innovation Days 2022.

Beim Digital Day informierten UnternehmerInnen, InnovatorInnen und ExpertInnen über Trends und Entwicklungen in den aktuellen Themenfeldern für unsere digitale Zukunft und präsentierten neueste Brancheneinblicke direkt aus der Praxis. Ein vielfältiges und abwechslungsreiches High-End-Programm und radikal neu gedachte Konzepte begeisterten das Publikum.

Read more

Die Digital Factory Vorarlberg GmbH und die EVO Informationssysteme GmbH haben eine strategische Kooperation im Bereich der Digitalisierung von Produktionsunternehmen vereinbart. Konkretes Ziel der Kooperation ist die anwendungsorientierte Forschung und Entwicklung von Zukunftslösungen zur Digitalisierung.

Agile, digital gesteuerte Unternehmen und Fabriken sind ein wichtiger Bestandteil für eine ressourcenschonende und nachhaltige Produktion. Um in diesem zukunftsorientierten Aufgabenfeld gemeinsam mehr zu bewegen, haben die EVO Informationssysteme aus Durlangen/Deutschland und das Forschungszentrum „Digital Factory Vorarlberg“, ein Joint Venture des AIT Austrian Institute of Technology und der FH Vorarlberg in Dornbirn/ Österreich eine strategische Kooperation vereinbart.

Read more

Projektstart Juli 2022

Die Modellfabrik der Digital Factory Vorarlberg beschäftigt sich mit Aufgabenstellungen zur Digitalisierung der modernen Fertigung. Maschinen und Systeme werden im Verbund zu komplexen, vernetzen Industrieanlagen. Wesentlicher Faktor ist dabei der Austausch von großen Datenmengen in Echtzeit, die für Analysen, Vorhersagen, Kontrollen und Optimierung verwendet werden, oder die für die Zusammenarbeit mehrere Systeme und Maschinen benötigt werden. Aufgrund der hohen Datenraten und der notwendigen kurzen Latenzzeiten, ist die Vernetzung derzeit meist an Kabel gebunden.

Read more

5/5