BereichsleiterIn Cyber Security

BereichsleiterIn Cyber Security

IHRE AUFGABEN
▪ Aufbau, Führung und strategische Verantwortung der Gruppe Cyber Security
▪ Aufbau und Positionierung der Schwerpunktthemen Sicherheit von OT-Systemen, Intrusion Detection, Penetrationtests, Abschätzung von Bedrohungsszenarien, Sicherheit von Cloud Manufacturing Systemen
▪ Aufbau, Vermarktung und Betrieb einer Cyber Range
▪ Konzeption, Akquise und Leitung von Industrie- und Förderprojekten im industriellen Umfeld
▪ Anbahnung und Pflege von Industriekontakten
▪ Generierung von relevantem Forschungsoutput
▪ Wissenstransfer in die Wirtschaft und Lehre


IHR PROFIL
▪ Abgeschlossenes Studium in Informatik und einschlägige Promotion
▪ Nachweisliche Erfahrung im Bereich IT-/OT-Security
▪ Mehrjährige einschlägige Praxiserfahrung in der Industrie
▪ Erfahrung in der Akquise und Leitung von industrienahen Forschungs- und Förderprojekten
▪ Erfahrung in der Führung wissenschaftlicher Teams
▪ Freude an der Arbeit mit Menschen und der Wissensvermittlung im akademischen und industriellen Umfeld
▪ Freude an der Vernetzung von industriellem und akademischem Umfeld
▪ Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse (beide mind. C1)


UNSER ANGEBOT
Wir bieten Ihnen eine verantwortliche Funktion mit großem Gestaltungsrahmen in einem attraktiven R&D-Umfeld am CAMPUS V. Die Vollzeitstelle ist mit Lehre und Betreuung von Qualifikationsarbeiten an der FH Vorarlberg verbunden im Umfang von 25% des Beschäftigungsumfangs und kommt unbefristet zur Besetzung. Die Bezahlung liegt deutlich über dem im Kollektivvertrag festgelegten Entlohnungsniveau und richtet sich nach der beruflichen Qualifikation und der Erfahrung.

Apply for this position

Allowed Type(s): .pdf, .doc, .docx